Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 960.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fingertape, wo kaufen?

    painfiller - - Das Schlagzeugerforum

    Beitrag

    Sag mal Kelath, halten die Sticks dann auch länger ;)?

  • Benutzer-Avatarbild

    Statt eines Kinderschlagzeugs würde ich evtl auch nach einem Jazz-Schlagzeug ausschau halten, da diese kleiner dimensioniert sind. Da hat man meistens ne 18" Bassdrum, kleine Toms und eine 12" Snaredrum. Außerdem kann man dann auch qualitativ höherwertige Sets kaufen, auf denen der Sohnemann auch noch länger spielen kann. Wenn das Budget allerdings eher gering ist und nicht einfach Geld für ein Set rausgeschmissen werden soll, was man später nicht mehr braucht, dann doch lieber erstmal das Billi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich würde zudem mit einbeziehen, wieviel dein Set (dir) wert ist. Bei einem Set für 4000€ nimmt man Cases, weil ein Bag dir herzlich wenig hilft, wenn mal was runterfällt. Bags sind eher gegen Kratzer und zum sichereren Transport, nützen aber wenig wenn dir wirklich was runterfällt. Ideal ist bei entsprechender Möglichkeit ein Flightcase, da haste alles zusammen, das Ding wird egtl nur gerollt und ist prima geschützt. Kostet aber Geld, Platz und teilweise auch Muskeln (sobald ne Treppe kommt).

  • Benutzer-Avatarbild

    Account löschen

    painfiller - - Musikertalk.com

    Beitrag

    Kurz und schmerzlos: Gar nicht, wurde schon mal diskutiert, aber für nicht sinnvoll befunden.

  • Benutzer-Avatarbild

    iPod

    painfiller - - Smalltalk

    Beitrag

    Reseten und neu registrieren wäre eine Möglichkeit. Ich hatte selbst auch öfter Probleme mit einem neuen Ipod bzw. wenn der alte an verschiedenen PCs in Gebrauch war. Am Ende hab ich es mit EphPod also einer 3. Anbieter Software versucht, was aber auch unwesentlich geholfen hat. Am besten läuft Itunes mit einem registrierten und angeschlossenen Ipod, den man am besten regelmäßig anschließt - meine Erfahrung. Aber immerhin erkennt er ihn, das ist ein Anfang!

  • Benutzer-Avatarbild

    Delite oder S-Classix?

    painfiller - - Das Schlagzeugerforum

    Beitrag

    Zitat von "Drumking": „ Klingen dünne Kessel wesentlich anders als Dicke? Wenn ja : Bei S-Classix steht es sei ein Thin Skandiavian Brich Shell. Welchen Klang erzeugen sie? Eher Rockig oder eher Softer? Noch eine Frage: Ich habe sch einmal bei einem Musikhaus nachgefragt und er erzählte mir etwas von Bass mit und ohne Bohrung? Hab das nicht ganz verstanden. “ Ja, tun sie! Tipp mal mit dem Finger etwas kräftiger gegen eine dicke und eine dünne Schranktür, da ist ein recht großer Unterschied! Es g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Trommel Bau

    painfiller - - Das Schlagzeugerforum

    Beitrag

    Wenn du es schaffst den zu trockenen, dann herzlichen Glückwunsch. In selbigen Forum haben das schon Leute probiert und sind immer recht bald gescheitert. Einzige Möglichkeit wäre evtl grob den Kessel vorzuschneiden und dann trockenen, wobei dieses dann auch sehr gleichmäßig und mit bedacht geschehen muss.

  • Benutzer-Avatarbild

    Trommel Bau

    painfiller - - Das Schlagzeugerforum

    Beitrag

    Folgendes Problem: Du musst erstmal das Hoolz trocknen, wobei das das Holz pro Jahr nur wenige Zentimeter trocknet. Wenn es zu schnell trocknet entstehen Spannungsrisse, das Holz wird unbrauchbar. Aus diesem Grund werden die meisten Trommeln auf mehreren Lagen hergestellt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hm, gute Frage, in wie weit privater Unterricht als Gewerbe angesehen werden kann. Wie gesagt, solange es sich nur um 1-2 Privatschüler handelt, läuft das ganze in etwa wie die Nachhilfe ab, also völlig Steuerfrei. Wenn du das alles größer aufziehst und Rechnungen ausstellst, musst du das Gewerbe anmelden und Steuern zahlen. Wäre mein Wissensstand, aber keine Gewähr!

  • Benutzer-Avatarbild

    Cowbell

    painfiller - - Das Schlagzeugerforum

    Beitrag

    Hallo, spiele deine Cowbell vorher mal im Laden an, weil ich schon viele Bells gehört habe, die einfach nach Mist klangen. Zu metallisch oder einfach nur haarsträubend. Für mich muss eine Cowbell warm, bauchig und "typisch" klingen. So wie man es aus Funk und Fernsehn kennt. Eine tolle Alternative sind auch die Jam Blocks von LP. Feiner Sound und sehr robust.

  • Benutzer-Avatarbild

    400 Euro ist der Freibetrag, alles drüber muss versteuert werden. Aber 400 Euro wären bei 20 Euro pro Halbestunde immernoch 20 (Halb-)Stunden, also ca. 4-5 Schüler. Unter der Hand kannst du das natürlich auch machen, nur würde ich das dann per Mundpropaganda machen und nicht öffentlich annoncieren!

  • Benutzer-Avatarbild

    Du hast einen gewissen Freibetrag im Monat, den du nicht überschreiten darfst beim Geldverdienen. Den darfst du ohne Abzüge behalten. SObald du mehr verdienst und die nicht versteuerst, verdienst du "schwarz", du müsstest zumindest ne Lohnsteuerkarte haben. Das heißt nicht, dass du unterm Strich Steuern zahlen musst (wird je nach dem was reinkommt wieder am nach der Abrechnung zurückgezahlt). Aber solang das im privaten Rahmen bleibt und bei 2-3 Schülern, sollte das kein Problem sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jap, das ist ein guter Tip, mein Schlagzeuglehrer meinte auch immer: Wenn ich nicht weiß wie mans genau spielt, versuchen im Kopf odrr auch laut mit zu sprechen. Hört ja sowieso keiner und sieht eher nur verdammt groovig aus. Nach dem Motto: Und eins bam dam bambamdadam zack dadisch 4 und bam. Und nicht vergessen: Augen zusammen kneifen, also ob du voll konzentriert bist und gerade ungemein arbeitest Sonst den Fill ne Stunde lang zum Metronom nacheinander spielen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kein Forum für Klavier?

    painfiller - - Musikertalk.com

    Beitrag

    Das Forum repräsentiert den Musikgeschmack des Admins und der ist eher elektrisch und bandgebunden. Die meisten Fragen, die zu dem Thema Klavier auftauchen kommen ja eher aus der Ecke Harmonielehre, bzw. diejenigen, die sich da rum treiben haben ihr wissen aus dem Klavierunterricht -> meine Hypothese. Wenn du also tatsächlich eine Frage hast, dann versuchs da. Wenn du auf unsere Unzulänglichkeit hinweisen willst, die ist uns bekannt

  • Benutzer-Avatarbild

    Und dann ersteigert dein Kumpel das Schlagzeug und du darfst 50€ eBay-Gebühren abtreten, herzlichen Glückwunsch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von "susi_princess": „die können dir dann auch sagen für wieviel sie dir es abkaufen und das wird dann eben weiterverkauft aber eben für günstiger an kunden die sich kein neues drumset leisten können“ Den Satz hätte ich gerne mal erklärt bekommen. So wie ich den lese, wird das Musikgeschäft nicht mehr lange überleben, wenn es tatsächlich so handelt. Zum Thema: Sobald du ein Schlagzeug aus dem Laden trägst, verliert es, wie jeder andere Gegenstand auch, an Wert (daher rate ich meist zu gebr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sonor S-Classix

    painfiller - - Das Schlagzeugerforum

    Beitrag

    Was soll daran besonders sein, die sind einfach gut verarbeitet. Birke ist ein relativ hartes Holz und dadurch haben die Trommeln mehr Attack. Birke ist bei Sonor ein recht beliebtes Holz und wird schon seit über 30 Jahren auf höchstem Niveau verarbeitet, von daher sollten die damit Erfahrung haben. Die S-Classics Sets sind hervorragend verarbeitet und wirklich gute Sets. In den Staaten bezahlt man dafür öfter mal das doppelte deines Preises!

  • Benutzer-Avatarbild

    slipknot-früher besser?

    painfiller - - Smalltalk

    Beitrag

    Ich würds nicht abstreiten

  • Benutzer-Avatarbild

    slipknot-früher besser?

    painfiller - - Smalltalk

    Beitrag

    Liegt vllt daran, dass sie seit nen paar Jahren nen ordentlichen Produzenten haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Samplecalc !!

    painfiller - - Musik + Computer

    Beitrag

    Das Problem ist, dass Musiker nicht in Takten pro Minute denken, sondern in Schlägen pro Minute. Wenn du also zum Beispiel 48 Takte pro Minute haben möchtest, sind das bei ein einem 4/4 Takt 4 x 48 Schläge, also 192 bpm. Damit dürfte jedes Programm rechnen können. Ich denke duality meinte das falsche Unterforum und nich im gesamten das falsche Forum