Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 965.

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: USB-Recorder für Mac

    Reason - - Musik + Computer

    Beitrag

    Hm, ist doch stressig den Mac dafür zu nutzen. Gib bei Thomann mal "Zoom recorder" ein und such Dir da was in Deiner Preisklasse aus würde ich empfehlen. Selbst der H-1 macht richtig gute Aufnahmen. LG P.S. Ein Mischpult ist NICHT das was Du suchst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kontakt-Player runtergeladen und getestet? -Hier sieht man die tatsächliche Latenz denn auch mal in ms. DEN musst Du ohne Latenz (ohne wahrnehmbare) zum laufen kriegen! Erst danach um Cubase kümmern bitte.

  • Benutzer-Avatarbild

    "DPC Latency Checker"... lag mir auf der Zunge. Downloaden, das Manual lesen und testen bitte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt Vstis die man standalone nutzen kann, aber das ist sicher bei den wenigsten der Fall. Die ganzen Native Instruments Sachen zB. Kannst Dir da ja mal den Kontakt-Player (ist gratis) runterladen um das zu testen. Midi-Daten sind halt wirklich nur ganz geringe Mengen. Im Grunde meist nur Not on, Note Off, Velocity... Das wars auch schon. Dafür reicht ein Taschenrechner sozusagen. Schau mal ob Tascam verschiedene Treiber anbietet für Dein Gerät. Oft funktionieren ältere auch mal besser... ode…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es geht ja "nur" um Midi-Latenzen. Das schließt aus das es an der Hardware liegt, denn selbst ein 20 Jahre alter Computer hat mit Midi-Datenströmen keinen Stress. Also liegt irgendwo ein Fehler in der Konfiguration vor. Leider habe ich da keine Tipps für Dich. Nur eben: Du musst nichts neues kaufen! Zur Not Windows neu aufsetzen, alles sauber konfigurieren, evt mal googeln nach "PC als DAW optimieren" und/oder "Midi Latenzen" ...gern auch in Zusammenhang mit dem Namen Deines Tascams. Falls Du ir…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich würde sowas immer selber bauen. Kostet halt weit weniger und man kann es an seine Bedürfnisse anpassen. Zb. mein Keyboard (groß!) wäre mir immer im Weg. Drum hab ich einen kleinen Wagen gebaut den ich unter den Schreibtisch schieben kann. Damit sind dann, da unten eine durchgehende Platte als Boden dient, auch gleich Sustain-Pedal und meine ganzen Tretminnen sauber geordnet immer im Zugriff. Und wenn ich nur am Rechner arbeite ist nix im Weg. Material: -4 Rollen -1 MDF-Platte -Einige Schraub…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kann Dich gut verstehen. Sustain ist eh überbewertet für aktive Bassisten. Leider hatte ich das gute Stück noch nie in der Hand. Empfehle einfach einen beim großen T zu ordern und bei Nichtgefallen eben zurückzuschicken. LG und lass mal hören ob der was taugt. -Am besten mit Soundbeispielen. LG

  • Benutzer-Avatarbild

    Re:

    Reason - - Das Schlagzeugerforum

    Beitrag

    Zitat von "drummer1987": „1. Mike Portnoy 2. Lars Ulrich 3. Neil Peart“ Portnoy und Peart wären zurecht beleidigt. :?

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: IBANEZ SRX590

    Reason - - Das Bassistenforum

    Beitrag

    Mit dem 590er kannst Du wenig falsch machen wenn der Hals in Ordnung ist. Für Anfänger geeignet: Jepp. Sound für Deine Sachen geeignet: Jepp. Wenn der Hals ok ist und der gut eingestellt ist ist das ein feines Bässlein! LG

  • Benutzer-Avatarbild

    Sehr subjektive Einschätzung. "Drei Jahre hängt MS zurück"? -Das kann ich absolut nicht unterschreiben. Das Apple im Laptopbereich mit die beste HArdware benutzt ist zwar richtig. Aber wer anständig mit seinen Geräten umgeht und nicht gerade das billigste kauft hat hier eigentlich keine Nachteile mit einem Win-Laptop. Die Akkus der Macs laufen gut und lang, -richtig. Aber auf der anderen Seite: Wenn der Akku abraucht kann man ihn nicht tauschen. Und auf der Bühne wird wohl niemand den Akku-Betri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Sounds aus dvd ausschneiden

    Reason - - Musik + Computer

    Beitrag

    Technisch ist das sogar sehr simpel zu lösen indem man einfach den Sound der von Windows ausgegeben wird mitschneidet. Bei vielen Soundkrten ist schon ein Programm extra dafür bei, ansonsten müßte man ein Drittanbieter-Programm nehmen. Ich meine sogar Audacity liefert da was mit. Kommerziell verwenden kannst Du sowas natürlich definitiv nicht, außer Du bist "Gefahrensucher".

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: frage zum ALESIS iO2 EXPRESS

    Reason - - Musik + Computer

    Beitrag

    Wird wohl ein Routingfehler sein. Ich kenne zwar weder Mac noch das Interface, noch Garageband, aber in jedem anderen Programm musst Du den Eingang zuweisen. Der Fehler liegt mit 90%iger Wahrscheinlichkeit also in Garageband. die restlichen 10% setz ich mal auf den Treiber des Interfaces.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ganze ist leicht zu beantworten: 1. Ein Mac läuft insgesamt statistisch zuverlässiger als ein Win-Lappi 2. Wenn ein gänzlicher Ausfall absolut nicht in frage kommt gibt es bei beiden Varianten nur eins, nämlich einen zweiten, identischen Laptop Ich benutze übrigens einen 600€ Laptop (i5, 4GB, 320MB) und der reicht mir locker, obwohl meine Projekte schon ziemlich komplex sind. Zur Kompatibilität: Cubase: Ja EZDrummer/Supperior Drummer: Ja Kolossos: Keine Ahnung... einfach auf der Website nach…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Roland-Viecher sind sehr zu empfehlen, -gar keine Frage. (Und Andreas weiß wirklich wovon er spricht!^^) Wenn Du den gebrauchten günstig schießen kannst machst Du da definitiv nix verkehrt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche billiges Mischpult

    Reason - - Musiktechnik(er)

    Beitrag

    Kaufen, testen und bei nicht-gefallen zurückschicken würd ich empfehlen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche billiges Mischpult

    Reason - - Musiktechnik(er)

    Beitrag

    Alles, nur kein Phonic. Davon hatte ich mal eins das wirklich absolut grottig war.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinmoin, Das ist doch mal eine gut strukturierte Antwort! Da macht man sich doch gern Gedanken zu. Mit dem Ergebnis Deiner Recherche gehe ich konform: Das Focusrite ist in der Preisklasse unschlagbar. (Selbst ein weitaus teureres würde hier keine besseren Dienste leisten und böten v.a. keine Funktionen die das Focusrite nicht hat! (Von DSP-FX mal abgesehen, aber die sind für Dich völlig irrelevant)) Zu all Deinen Fragen ob das Interface das leistet also ein ganz klares Ja. Dein Plan mit Bass ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinmoin, Cubase6 kostet eine Menge Kohle und richtet sich eigentlich mehr an die Fraktion die dann mit einem anständigen Mikrofon in einem akustisch für mehrere hundert bis zehntausend Euro optimierten Raum singt und Gitarre spielt. Will sagen: Dieselbe Leistung die Cubase bringt gibt Dir auch zB. Audacity (gratis) oder Reaper (ca 50€). Wenn Du also gut klingendes Audiomaterial haben willst musst Du DA schon mal nur wenig Geld ausgeben. Empfehlen würde ich Dir.... ...wenn Du nicht sehr Technik-…

  • Benutzer-Avatarbild

    Anlage Clipt

    Reason - - Das Bassistenforum

    Beitrag

    Das wär zwar eine Möglichkeit, aber wenn die Clip-LED nicht angeht wenn nur eine oder keine Box dranhängt, dann würd ich mir Sorgen machen... -test mal andere Anschlüsse. Ist die Ohmzahl der beiden Boxen ok?

  • Benutzer-Avatarbild

    Anlage Clipt

    Reason - - Das Bassistenforum

    Beitrag

    Ich hab an meinem GK 700RBII auch zwei Boxen: Eine 112er GK Neo per GK-SpeakOn-Kabel wegs Horn und eine TecAmp 210er via Klinke. ...Da clipt nix. Aber erstmal: Wo clipts denn? Die Clip-LED geht an? Das Signal aus den Boxen zerrt? -Wenn die Clip-LED angeht bei voll abgesenktem Gain und der -10db-Schaltung aktiviert stimmt definitiv was nicht. Dem Schaltkreis sollten angeschlossene Boxen völlig egal sein.