Ersatzgitarre für Live

      Ersatzgitarre für Live

      Hallo Gemeinde,

      ich habe mal ne Frage zum Thema Ersatzgitarre. Vielleicht klingt die Frage für manche etwas blöd und einfach zu beantworten.

      Also folgendes:
      Seit einiger Zeit spielen wir live mit der Band. Glücklicherweise ist mir noch nie eine Saite gerissen aber einem Freund ist das jetzt schon 2x passiert und das gleich zu Beginn des Konzertes. Das schaust dann auch etwas dumm aus der Wäsche ;)

      Wie kann ich mir da am besten helfen? Ich spiele live mit nem BOSS ME70 direkt in die PA über DI-Box. Auf dem Boss hab ich ja nur einen Eingang für eine Gitarre. Gibt es nen Adapter wo ich ne 2. Gitarre draufschalten könnte um hier gleich weiterspielen zu können mit der Ersatzgitarre?

      Was würdet ihr mir raten und empfehlen umso schnell wie möglich mit der Ersatzgitarre weiterspielen zu können im Fall des Falles?

      Re: Ersatzgitarre für Live

      Hallo douglas!

      Also die billigste Variante wäre natürlich einfach Muten und umstecken. Gibt aber auch kleine Helferlein für Instrumentalisten, die jeden 2ten Song die Gitarren wechseln müssen.
      Am besten wär ein Fussschalter in diese Richtung:

      thomann.de/at/lead_foot_aby.htm

      oder Hardcore Variante (weil dann halt beide Gitarren ständig parallel zueinander hängen) Y-Kabel like this:

      thomann.de/at/cordial_cfy_03_vkk.htm

      und halt die Ersatzgitarre am Volume Poti ausdrehen. Würd ich wie gesagt aber nicht machen, weils sicher noch billigere Fussschalter wie den oben genannten gibt, und dieser dann wirklich beide Gitarren trennt.

      Hoff du kannst was damit anfangen
      Greatz Golli
      It's a fire burnin' and it's outta control
      it's not a problem you can't stop it's
      ROCK N ROLL !!!

      Re: Ersatzgitarre für Live

      Hi nochamal,

      Das war nur der erste Vorschlag den ich kurz herausgesucht hab. Das Ding kann eigentlich sogar zu viel, glaub ich.
      Du brauchst ja eigentlich nur einen A/B-Schalter

      Wenn du ein wenig Ahnung von Elektronik hast und selbst löten kannst, dann kann ich dir diese Seite sehr empfehlen:

      musikding.de/product_info.php/info/p186_A-B-Umschalter.html

      Greatz Golli
      It's a fire burnin' and it's outta control
      it's not a problem you can't stop it's
      ROCK N ROLL !!!

      Re: Ersatzgitarre für Live

      Hi >douglas, hatte das gleiche Prob wie du und da hab ich mir die "A-B-C Pedal Box" von Morley zugelegt. Jetzt kann ich sogar 3 Gitarren nehmen, wenn ich möchte.
      Da ich eh' ohne Draht spiele, gibt es auch keinen Kabelsalat auf der Bühne. :wink:
      Bin mit dem Teil gut zufrieden.
      Hier mal ein Link zu grossen T.
      thomann.de/de/morley_abc.htm
      Gruß Mesa
      Fender American Special Strat Mahogany HSS
      Fender US Strat Plus
      Fender Classic Baja Telecaster
      Fender Standart Telecaster
      Gibson S1
      Luxor Les Paul

      Mesa Boogie MK IV Combo
      Boss GT 10

      [url]http://www.looking-back.de/[/url]
      [url]http://www.sustain-liveband.de/[/url]

      Re: Ersatzgitarre für Live

      Ich mach es mir einfach:

      1. Einmal auf den Tuner latschen => Kanal stumm
      2. Funke ausschalten
      3. Klinke rausziehen, neue Gitte umhängen, Klinke wieder rein
      4. aufn Tuner latschen
      5. Song spielen und sich wundern warum da verdammt nochmal nix ausm Amp kommt...

      Meiner Erfahrung nach hat das Publikum durchaus verständnis für, wenn man die Axt wechselt, und wenn Du nicht eine viertelstündige Stimmarie einlegst bleiben die auch zu 99% entspannt. Nach 3 min werden die ersten aber abwandern und sich n Bier holen; in der Zeit solltest Du das Instrument gewechselt haben.
      Selbstmord ist kein AUX Weg!!

      Re: Ersatzgitarre für Live

      Wenn ein Auto oft in die Werkstatt muss, woran kann das liegen?

      Sorry, aber Deine Frage ist defakto ohne weiteres nicht zu beantworten. Es kann diverseste Gründe haben:

      - Saitenmarke und -stärke
      - Spieltechnik
      - Plec Position
      - Gurtlänge
      - spontaner Enthusiasmus
      etc
      Selbstmord ist kein AUX Weg!!

      Re: Ersatzgitarre für Live

      Danke Izzy, das sind ja schon grundlegende Aussagen die weiterhelfen.
      Ich bin ja selbst kein Gitarrist, sehe aber nur dass bei ihm sehr oft die Saiten reißen und wollte mir daher als Außenstehender ein paar Infos holen, der Gitarrist selbst sagt ja dass er keine Ahnung hat warum das bei ihm so ist.

      Re: Ersatzgitarre für Live

      Ich tippe mal ins Blaue und schätze, dass Dein Klampfer Saitenstärken spielt, die eher mal Standart sind. Also entweder 09 - 42 oder 09 - 46 oder so. Das ist soweit kein Problem, aber diese Saitenstärken vertragen ein kräftiges Spiel nicht so besonders gut. Wenn dann noch eine billige bzw qualitativ minderwertige Saitenmarke dazukommt ist das Saitenshreddern quasi vorprogrammiert...

      Spontan was abhelfen könnte (man beachte bitte den Konjunktiv!) wäre ein Wechsel der Saitenmarke zu einem Qualitativ hochwertigeren Produkt und ein überarbeiten der Spieltechnik. Ggf die Basics nochmal wiederholen, eine Revision der Plectechnik etc.
      Wenn das nix bringt vielleicht mal ne gescheite Saitenstärke aufziehen anstelle so eines Blumendrahts. Ich persönlich kann nur 11 - 52 empfehlen!
      Selbstmord ist kein AUX Weg!!

      Re: Ersatzgitarre für Live

      Kommt drauf an WO die Saite reißt! ...

      Oft kriegen die Saitenreiter im Laufe der Zeit Riefen oder sind zu weich (schlechte Qualität) ...
      Dann reiße die Saiten dort. Da helfen nur neue Reiter bzw. eine neue Bridge ...

      Aber es kommt eben drauf an WO die Saiten reißen.
      Und immer die gleiche?

      Gruß
      Andreas
      gut - bässer - am bassistesten