Hallo . . . mich gibbet es noch

      Hallo . . . mich gibbet es noch

      Hallo allerseits,

      ich wollte mich mal nach langer langer Zeit mal wieder melden . . . SORRY, dass ich so lange "in der Versenkung" verschwunden war.

      Kurz die Begründung: 3 Operationen in 5 Monaten am rechten Handgelenk (inklusive 8 Wochen Vollarm-Gips) waren nicht einfach zu überstehen . . . immer diese Ungewissheit, ob alles wieder in Ordnung kommt. Ich hatte viel Zeit zum Nachdenken. Mein Kopf war aber auch blockiert und mir sind keine gescheiten Texte eingefallen.

      Die Hand ist immer noch nicht 100 % wieder fit; jedoch arbeite ich wieder im Büro. Es ist viel liegen geblieben und alles sehr stressig. Zu Teil arbeite ich 11 Stunden am Tag (was auch nicht förderlich ist für das Handgelenk . . . aber, was viel man machen.)

      Vielleicht sollte ich eine kleine Auszeit nehmen . . . mich in ein Blockhaus auf einer kleinen Stockholmer Schäreninsel begeben (so wie damals Benny & Björn) . . . und dann fallen mir auch wieder ein paar Texte ein . . . denn hier im Forum gibt es wirklich tolle Komponisten, die "gefüttert" werden wollen.

      So, ich wollte nicht jammern - nur eine kleines Lebenszeichen von mir abgeben.

      Viele Grüße an alle "Musiktalker"

      Anke (genannt "Real Steffi")